Arndt-Brauer_072c
 Home
 Zur Person
 Pressemitteilung
 Wahlkreis
 Service
 Links
 Impressum Datenschutz
Banner2

05.06.2020

Hewing Ochtrup nominiert

Hewing5aOchtrup/Bonn. Die Jury hat entschieden und nominiert zehn Projekte für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2020. Dieser wird im November 2020 auf dem Deutschen BetriebsräteTag verliehen.

Aus rund 80 Bewerbungen hat die Jury Ende Mai die Auswahl getroffen. Vergeben werden auf dem Deutschen Betriebsrätetag 2020 drei Hauptpreise: Gold, Silber und Bronze. Außerdem wird in der zusätzlichen Kategorie `Betriebsräte als Krisenmanager der Pandemie´ ein Preis für herausragende Initiativen von Betriebsräten vergeben. Entsprechende Projekte können bis zum 21. August 2020 eingereicht werden.

Besonders freut sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer, dass ein Unternehmen aus ihrem Wahlkreis unter den 10 nominierten ist. Die Hewing GmbH punktete mit dem Projekt `Wir halten zusammen - Beschäftigungssicherung bei Hewing Betriebsrat der Hewing GmbH, Ochtrup´.

`Eine Nominierung für den Deutschen Betriebsräte-Preis ist bereits eine tolle Auszeichnung für die vorbildliche Betriebsratsarbeit der Gremien. Ich freue mich sehr, die Nominierung und die Preisvergabe bekannt zu machen´, betont Arndt-Brauer.

Der Deutsche Betriebsrätetag findet vom 5.-7. November im alten Bundestag in Bonn als `Parlament der Betriebsräte´ statt und bildet einen fantastischen Rahmen für die Ehrung der engagierten Betriebsräte und ihrer Gremien. Dort präsentieren die potenziellen Preisträger ihre Lösungen für betriebliche Probleme. Im Rahmen der Tagung werden Betriebsratsgremien für wichtige, erfolgreiche sowie sowie ehrenamtliche Arbeit mit dem renommierten Deutschen Betriebsräte-Preis ausgezeichnet, einer Initiative der Fachzeitschrift `Arbeitsrecht im Betrieb´. Schirmherr des Preises ist Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, der bereits in seinem Grußwort allen Betriebsräten für die herausragende Arbeit in diesem Jahr dankt.